Flaschenkind

Nachricht vom:

Rotnackenwallaby (Macropus rufogriseus)
Känguru-Baby "Emil"

Vor ca. 2 Wochen hatte eines der 4 Känguru-Weibchen ihr Junges beim Sprint, aus dem Beutel verloren. Seit dieser Zeit muss der Kleine mit der Flasche aufgezogen werden. Nach kurzen Startschwierigkeiten nimmt Emil nun jeden Tag ein klein wenig an Gewicht zu. Dies heißt natürlich nun jede menge Arbeit, da er noch alle 3 Stunden sein Fläschchen mit Welpenmilch und auch die geliebten Kuscheleinheiten benötigt.

Zurück

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
131
Besucher gesamt:
337.209
Seit:
 17.08.2006